Methodenlernen: Realschule am Karlsberg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in der
Realschule am Karlsberg in Crailsheim
Herzlich Willkommen in der
Realschule am Karlsberg in Crailsheim
Herzlich Willkommen in der
Realschule am Karlsberg in Crailsheim
Methodenlernen

Hauptbereich

Elternforum Lernen Lernen

Methodenlernen wurde und wird an der Realschule am Karlsberg schon immer großgeschrieben. Aus diesem Grund findet jedes Jahr, neben unseren Zeitfenstern, auch immer für die Eltern der 5. Klassen unser Elternforum "Lernen lernen" statt.

Beim Elternforum gibt es wertvolle Tipps für die Eltern, wie Lernen noch besser gelingen und zu Hause gefördert werden kann.

Hier finden Sie nun die Präsentation des Vortags "Lernen lernen" als PDF Datei. Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Dipl.-Sozialpädagogin Sonja Hanselmann-Jüttner, Leiterin des PTE Bietigheim Bissingen. Nähere Informationen zum PTE Bietigheim finden Sie auf der Homepage der PTE.

Methodenlernen

An der RaK sollen die Schüler nicht nur Fachwissen, sondern auch vielfältige Methoden erwerben, welche ihnen das Schul- und spätere Arbeitsleben erleichtern sollen.

Als anerkannte Klippert-Schule vermitteln wir, über alle Klassenstufen hinweg, immer an 2 Tagen pro Schulhalbjahr, den sog. Zeitfenstern, den Schülerinnen und Schülern neue Methoden und Fertigkeiten.

Dies sind z.B.:

  • Recherchieren (lesen, nachschlagen, exzerpieren,…)
  • Konstruieren (schreiben, strukturieren, modellieren,…)
  • Kommunizieren (sprechen, zuhören, fragen, diskutieren,…)
  • Präsentieren (visualisieren, vortragen, inszenieren,…)
  • Kooperieren (unterstützen, regeln, mitarbeiten,…)
  • Problemlösen (brainstormen, planen, entscheiden,…)
  • Reflektieren (bilanzieren, beurteilen, kritisieren,…)

Das dort Erarbeitete wird in den roten Methodenordner abgeheftet, welchen alle Schüler zu Beginn der 5. Klasse erhalten haben.

Für weitere Fragen zur konkreten Umsetzung etc. stehen Ihnen die Klassenlehrer gerne zur Verfügung.