SMV: Realschule am Karlsberg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in der
Realschule am Karlsberg in Crailsheim
Herzlich Willkommen in der
Realschule am Karlsberg in Crailsheim
Herzlich Willkommen in der
Realschule am Karlsberg in Crailsheim
Schulwegeplan
SMV

Hauptbereich

SMV Schülersprecherwahl 2019

Bei der Schülersprecherwahl der RaK am 18.10.19 kam es zu folgendem Ergebnis:

Laura Fuchs aus der 10d gewann mit 449 Stimmen und ist somit die neue Schülersprecherin. Lea Schwarzer aus der 9d erreichte mit 80 Stimmen den stellvertretenden Platz des Schülersprechers. Jason Klemps aus der Klasse 8b folgte mit 61 Stimmen, Antonia Merola aus der 9c mit 51 Stimmen und Diana Neifert aus der 8a mit 16 Stimmen.

Hierbei war die Wahlbeteiligung in den Klassen 7, 8 und 10 geringer als in den Klassen 5, 6 und 9.

Insgesamt wählten 86% der Schülerschaft, also 652 von 755 Schülern.

Wir freuen uns über eine so hohe Wahlbeteiligung und gratulieren Laura und Lea herzlich zum Schülersprecheramt.

 geschrieben von Laura Fuchs und Sofia Zimmermann

SMV - Schüler mit Verantwortung

Sich für andere engagieren: 

Das ist unser oberstes Ziel und dafür arbeiten wir zusammen. Wir sind nicht nur die gewählten Klassensprecher, sondern alle Schüler, die an unserer Schule etwas bewegen und mitgestalten wollen.

Mitbestimmung in der Schule ...

  • bei der Klassensprecherwahl
  • bei der Schülersprecherwahl, zu der sich jeder ab der 7. Klasse aufstellen lassen kann.
  • bei der Wahl der Verbindungslehrer alle zwei Jahre.
  • bei den Aktionen, die die Schule betreffen.
  • in der Schulkonferenz, dem höchsten Gremium der Schule, wo eure Anliegen mit der Schulleitung, den Lehrern- und Elternvertretern diskutiert werden.

Verantwortung übernehmen...

  • durch Mitwirkung an laufenden Projekten und Aktionen der Schule wie z.B. die Begrüßung der neuen Fünftklässler, der Nikolaus-Aktion, der Palm-Beach-Ausfahrt, der Verabschiedung der Zehntklässler und vieles mehr.
  • durch regelmäßige Treffen, die von den Schülersprechern einberufen werden, um gemeinsame Vorhaben zu besprechen.
  • durch Übernahme eigener Tätigkeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen wie z.B. der Gestaltung und Pflege des SMV-Bretts, der Planung von Ausflügen, der Durchführung der Nikolausaktion oder der Planung, Organisation und Durchführung von SMV-Treffen, sowie der Schülersprecherwahl.

Durch die SMV lernen wir Schüler, was es heißt Demokratie zu leben.